Seit Juni 1993 gibt es in Neustadt (Dosse) eine Jugendfeuerwehr. Damit wurde der Feuerwehr eine Art Vorreiterstellung im Amt zuteil. Sie war dadurch eine der ersten Wehren, die ihren "eigenen Nachwuchs" förderte und grundlegende Schritte in Sachen Feuerwehrdienst vermitteln konnte.Viele Jugendliche folgten dem Aufruf sich an dieser Sache zu beteiligen.Ab dem Jahre 1995 ging es dann erst richtig los, die Jugendwehr wurde beim Kreisfeuerwehrverband angemeldet.

Seit der Gründung '93 waren folgende Ausbilder am Gelingen der Jugendfeuerwehr beteiligt:

  • 1. Horst Siegert
  • 2. Alexander Bleick
  • 3. Bernd Kummer
  • 4. Steven Arndt
  • 5. Sven Rühmland
  • 6. Kai Bräuning
  • 7. Marvin Polter


Die Ausbildung in der Jugendwehr findet einmal im Monat statt. Themen die behandelt werden sind zum Einen die Feuerwehrdienstvorschrift 4, Grundtätigkeiten (Knoten und Bunde, feuerwehrtechnische Fragen), Spiel und Spass, wie z.b.: Volleyballspielen oder Fussball.